Leasing-Literatur

Aus dem großen Fachiteraturangebot über das Leasinggeschäft, die Leasingvertragsverwaltung und seine rechlichen Gesetztmäßigkeiten haben wir für Sie hier eine Auswahl zusammengestellt. Wenn Sie Vorschläge zur Ergänzung unserer Literaturliste haben, bitte senden Sie uns diese zu!
VERÖFFENTLICHUNGEN IN ZEITSCHRIFTEN
und Beiträge in SammelwerkenElbracht, Hans Christian:

Statistische Methoden zur Quantifizierung und Schätzung
des Loss Given Default, Bergisch Gladbach 2011
Hartmann-Wendels, Thomas: Leasing als Gegenstand der betriebswirtschaftlichen
Forschung, in: Fittler, Horst, Mudersbach, Martin: Leasing-Handbuch,
Frankfurt a. M. 2012, S. 197-227.
Hartmann-Wendels, Thomas: Die Auswirkungen von Basel III auf die Leasingbranche,
in: FLF, 59. Jg., Heft 2, 2012, S. 53-59
Hartmann-Wendels, Thomas; Miller, Patrick; Töws, Eugen: Methods for LGD-Estimation,
Working Paper, 2012
Hartmann-Wendels, Thomas; Nemet, Marijan; Pouya Azimi, Garakani: Die Kosten
der Regulierung für Leasing-Gesellschaften, in FLF, 59. Jg., Heft 6, 2012, S. 241-246
Hartmann-Wendels, Thomas: LEASING WISSENSCHAFT und PRAXIS
Regulatorische Folgen der Finanzkrisen – Auswirkungen auf die Leasingbranche, Heft 1/2012

GRUNDLAGEN DES LEASING
Geldwäsche: Verdachtsfälle nach dem Geldwäschegesetz
Achim Diergarten
Erscheinungsdatum vsl. Juli 2012Kommentar zum neuen Geldwäschegesetz
Achim Diergarten
3. Auflage 2012, Erscheinungsdatum vsl. Oktober 2012
ISBN: 978-3-09-300213-7

Finanzierungsalternative Leasing
Das Buch soll Leasing-Beratern in Banken, Sparkassen und Leasinggesellschaften die Möglichkeit bieten, ihre Investoren umfassend und objektiv beraten zu können. Dazu wird ein Überblick über die Vertragsgestaltung im Mobilien-, Immobilien- und Kommunal-Leasing gegeben.
Kroll, Michael
ISBN: 3093058686
Deutscher Sparkassenverlag, 2007

Das Leasinggeschäft
Bernd Peters / Klaus Schmid-Burgk
Bank-Verlag medien 2007

Fahrzeug Leasing:
Auto Leasing
Der Status quo für einen komplizierten Markt aus rechtlicher, steuerlicher und wirtschaftlicher Sicht, verständlich dargestellt.
Reinking, Kurt
ISBN: 3870038829
ADAC Verlag GmbH, 2007, Taschenbuch – 256 Seiten

Leasing Allgemein: Die zweite Position nach Grundlagen
Finanzwirtschaft der Unternehmung.
Neben den Finanzierungsformen und der Investitionsrechnung werden in diesem Buch auch die Finanzanalyse mit Kennzahlen und Kapitalflußrechnungen und die Finanzplanung behandelt. Besonders ausführlich widmen sich die Autoren der Wertpapieranalyse. Sie geben damit dem Leser die theoretischen Hilfsmittel für rationale Anlageentscheidungen an die Hand. Neben Beurteilungskriterien für festverzinsliche Effekten werden die fundamentale und die technische Analyse zur Prognose von Aktienkursen dargestellt. Das Buch enthält ferner eine umfassende Darstellung der innovativen Instrumente des Risikomanagements.
Perridon, Louis / Steiner, Manfred
ISBN: 3800627965
Vahlen Verlag, 2007, gebundene Ausgabe

Leasing – Rechtliche und ökonomische Grundlagen
Das Buch ist eine leichte Einführung in die wirtschaftlichen und rechtlichen Grundlagen des Leasing. Es umfasst Mobilien- wie auch Immobilien-Leasing.
Hastedt, Uwe-Peter / Mellwig, Prof. Dr. Winfried
ISBN: 3800512106
Recht und Wirtschaft, 2007

Der Autokauf
Für den Kauf und Verkauf von Fahrzeugen gelten besondere Regeln. Dieses Sonderrecht für Fahrzeuge wird seit langen Jahren besonders umfassend und gut in diesem Buch dargestellt. Die Schuldrechtsmodernisierung macht nun eine grundlegende Neubearbeitung nötig. Um die Besonderheiten des Fahrzeugkaufs richtig darzustellen, ist es erforderlich, die neuen Vertriebs- und Garantieregelungen abzuwarten. Diese werden erst im Laufe des Jahres 2002 bekannt gegeben. Neben diesen Regelungen ist es entscheidend, die ersten Tendenzen in der Rechtsprechung zum neuen Schuldrecht einzuarbeiten. Mit dem gewählten Erscheinungstermin ist es sicher gestellt, dass auch die Neuauflage die hohen Ansprüche erfüllt.
Reinking, Kurt / Eggert, Christoph
ISBN: 3804146384
Werner Verlag, 2005

Zivilrechtliche und Steuerliche Aspekte des Leasing:
Handbuch des gewerblichen Miet-, Pacht- und Leasingrechts.
Wolf, Eckhard / Eckert, Hans-Georg / Ball, Wolfgang
ISBN: 3814580885
Rws Kommunikationsforum, 2004

Leasing für die Praxis
Das Werk von Hans-Joachim Spittler, früherer Geschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Leasing-Gesellschaft, beschreibt die neuesten Erkenntnisse über Leasing im Zivil-, Handels- und Steuerrecht als auch die Entwicklung des Leasing in Europa.. Es soll sowohl leasinginteressierten Anbietern als auch leasingorientierten Nachfragern als Orientierungshilfe dienen.
Hans-Joachim Spittler
ISBN: 3871564567
Luchterhand (Hermann), 2002, 250 Seiten gebunden

Das Leasinggeschäft
4. Auflage, 144 Seiten
Feinen, Klaus
ISBN: 3831407363
Knapp Verlag, Frankfurt am Main, Oktober 2002

Leasing in Theorie und Praxis
„Leasing in Theorie und Praxis“ – nun komplett überarbeitet in der 2. Auflage – behandelt alle praxisrelevanten Aspekte des Leasing. Motive und Effekte werden ebenso dargestellt wie Vertragsformen unter Berücksichtigung der steuerlichen Aspekte. Die Spezifika von Mobilien- und Immobilienleasing werden systematisch und präzise gegenübergestellt – einschließlich Sonderformen. Dieser Leitfaden macht Gesetze, Rechtsprechung und Verwaltungsvorschriften transparent. Eine wertvolle Ergänzung ist die Darstellung der Refinanzierungsmöglichkeiten und der Bewertungsprinzipien vor dem Hintergrund der internationalen Rechnungslegung.
Kratzer, Jost / Kreuzmair, Benno
ISBN: 3409244360
Gabler-Verlag, 2002, Broschiert – 259 Seiten

Leasing im Steuerrecht. Ein Leitfaden für die Praxis.
Die Grundlagen des Leasings werden zunächst praxisnah dargestellt. Erläutert werden der Begriff und die Bedeutung des Leasings sowie die Einordnung in das Zivil- und das Steuerrecht. Es folgen fundierte Ausführungen zur Zurechnung des wirtschaftlichen Eigentums und zur bilanziellen und steuerlichen Behandlung des Leasingvertrages. Im Anschluss werden typische Leasingkonzeptionen wie z. B. buy-and-lease, sale-and-lease-back oder Kommunalleasing erläutert. In einem eigenen Kapitel werden die Grundzüge des grenzüberschreitenden Leasings dargestellt. Zahlreiche Beispiele, Muster und Schaubilder verdeutlichen die Ausführungen. Die 4. völlig neu bearbeitete Auflage, Leasing im Steuerrecht, von Arno Bordewin und Norbert Tonner ist im Müller-Verlag erschienen.
Bordewin, Arno / Tonner, Norbert
ISBN: 3 – 8114 – 0848 – 8
C.F. Müller, 2002

Kfz- Leasingvertrag
Gebundene Ausgabe
Zahn, Herbert / Bahmann, Ludwig
ISBN: 3814526104
RWS Kommunikationsforum, 2002

Leasing oder Kredit. Eine steuerliche Vergleichsrechnung.
Mit steigenden Investitionen steigt auch der Finanzierungsbedarf der Unternehmen und der privaten Haushalte. Leasing oder Kreditkauf? Steuerliche Aspekte spielen bei der Wahl der Finanzierungsform eine entscheidende Rolle. Leasinggesellschaften werben für ihre Dienstleistung häufig mit dem Argument der Steuerstundung und Steuerersparnis durch Leasing. Belegt wird dies jedoch selten. Dieses Buch beschreibt in seinem ersten Teil die steuerliche Behandlung der Leasinggeschäfte und der bestehenden Alternative „Kreditfinanzierung“. Im zweiten Teil wird eine steuerliche Vergleichsrechnung vorgestellt, mit deren Hilfe der Leser die für sich individuelle Entscheidung zwischen den Finanzierungsformen Leasing oder Kreditkauf vorbereiten kann. Zahlreiche Beispiele und Übersichten erläutern die Vorschriften und Zusammenhänge. Im Anhang sind die für das Verständnis wichtigsten Erlasse der Finanzverwaltung abgedruckt. Das Buch ist eine kurzgefasste, aber verständliche, Einführung in die steuerrechtlichen Grundlagen des Leasing bzw. der Kreditfinanzierung sowie in die steuerliche Vergleichsrechnung.
Siebert, Hanns-Peter
ISBN: 3831125007
BoD GmbH, Norderstedt, 2001, 178 Seiten

Leasing-Handbuch für die betriebliche Praxis
Das Buch beinhaltet sowohl Mobilien- als auch Immobilien-Leasing und zeigt handels- und steuerrechtliche und betriebswirtschaftliche Aspekte des Leasing auf. Außerdem wird das Leasing in Frankreich, Italien, Mittel-und Osteuropa und den USA erläutert.
Eckstein, Wolfram / Feinen, Klaus
ISBN: 378190606X
Knapp, Frankfurt, 2000, Gebundene Ausgabe – 584 Seiten

Handbuch Kraftfahrzeug-Leasing
Von Johanna Engel, RAin, und Dietrich Paul, RA.
2000. XXII, 475 S.: In Leinen
C.H.BECK 2. Auflage ISBN 978-3-406-51520-7

Investitionsplanung. Methoden, Modelle, Anwendungen
In diesem Lehrbuch stellt der Autor anschaulich die Grundzusammenhänge der Planung, Entscheidung und Zielsetzung bei Investitionsentscheidungen dar. Er geht ausführlich auf die Anwendungen statischer und dynamischer Verfahren der Investitionsrechnung ein. Darüber hinaus werden die computergestützten Planungstechniken zur Lösung komplexer Probleme mit Hilfe von Anwendungsbeispielen erläutert und Ansätze und Probleme der umweltorientierten Investitionsplanung aufgezeigt. Durchgehende Rechenbeispiele, kommentierte Ergebnisse und Methodenanalysen erleichtern das Verständnis. Das Buch wendet sich als Lern- und Übungsbuch in erster Linie an Studenten und Dozenten der Wirtschaftswissenschaften sowie an alle, die sich in Unternehmen mit Investitionsplanung beschäftigen.
Betge, Peter
ISBN: 3800625768
Vahlen, 2000

Leasing Handbuch für die betriebliche Praxis – historisches Papier?
Aus dem Inhalt:
Leasing in Deutschland: Gegenwart und Zukunft des Leasingmarktes; Leasing von beweglichen Wirtschaftsgütern aus zivilrechtlicher Sicht; Leasing im Handels- und Steuerrecht; Betriebswirtschaftliche Fragen des Leasing; Kauf oder Leasing? ; Ein Wirtschaftlichkeitsvergleich am Beispiel des Mobilien-Leasing; Immobilien-Leasing; Wirtschaftsorganisationen des Leasing; Leasing im Ausland: Frankreich – Großbritannien – Österreich – Schweiz – USA
S. 231: Dr. Hans-Peter Lützenkirchen, „Das Kraftfahrzeug-Leasing in Deutschland“
Eckstein, Wolfram / Feinen, Klaus
ISBN: 378190606X
Knapp, Frankfurt, 2000

Leasing Handbuch für die betriebliche Praxis
Aus dem Inhalt: Leasing in Deutschland: Gegenwart und Zukunft des Leasingmarktes; Leasing von beweglichen Wirtschaftsgütern aus zivilrechtlicher Sicht; Leasing im Handels- und Steuerrecht; Betriebswirtschaftliche Fragen des Leasing; Kauf oder Leasing? ; Ein Wirtschaftlichkeitsvergleich am Beispiel des Mobilien-Leasing; Immobilien-Leasing; Wirtschaftsorganisationen des Leasing; Leasing im Ausland: Frankreich – Großbritannien – Österreich – Schweiz – USA
Bernd Schröck: „Leasing in Mittel- und Osteuropa“
Eckstein, Wolfram / Feinen, Klaus
ISBN: 378190606X
Knapp, Frankfurt, 2000

Kommunales Leasing:
Leasing- Handbuch für die betriebliche Praxis
Aus dem Inhalt: Leasing in Deutschland: Gegenwart und Zukunft des Leasingmarktes; Leasing von beweglichen Wirtschaftsgütern aus zivilrechtlicher Sicht; Leasing im Handels- und Steuerrecht; Betriebswirtschaftliche Fragen des Leasing; Kauf oder Leasing? ; Ein Wirtschaftlichkeitsvergleich am Beispiel des Mobilien-Leasing; Immobilien-Leasing; Wirtschaftsorganisationen des Leasing; Leasing im Ausland: Frankreich – Großbritannien – Österreich – Schweiz – USA
S. 333: Klaus Feinen, „Kommunal Leasing“
Wolfram Eckstein, Klaus Feinen
ISBN: 378190606X
Knapp, Frankfurt, 2000

„Kompakt-Training Leasing“
Zum Inhalt: Eine umfassende Einführung in das komplexe Thema Leasing bietet das Fachbuch „Kompakt-Training Leasing“, das sich an Fach- und Führungskräfte genauso wendet wie an Studierende. Der Leser lernt eine Fülle von Leasingbegriffen kennen und anwenden, auch im Umfeld der Investition und Finanzierung. Erläutert werden Grundlagen, monetäre Effekte wie Liquidität, Bilanzeffekte, steuerliche Wirkungen und die rechtlichen Aspekte der Vertragsgestaltung. Eine praxisrelevante Umsetzung der Theorie wird im Abschnitt „Aspekte zur Beurteilung eines Vergleiches“ vollzogen. Spezielle Erscheinungsformen wie Personal-, Kfz- und Kommunalleasing bilden die Schwerpunkte des letzten Kapitels. Eingestreute Aufgaben mit Lösungen helfen, das gelernte Wissen anzuwenden.
Prof. Hans J. Bender,
211 Seiten,
Friedrich Kiehl Verlag GmbH (2000)

Die aktuelle Rundum-Beratung
In der Bundesrepublik Deutschland ist mittlerweile jedes vierte zugelassene Fahrzeug geleast! Gerade beim Kfz-Leasinggeschäft besteht besonderer Beratungsbedarf, denn Leasing ist bis auf eine partielle Regelung im Verbraucherkreditgesetz nicht kodifiziert; neben zivilrechtlichen sind auch steuerrechtliche und betriebswirtschaftliche Aspekte zu beachten.
Dieses Nachschlagewerk
kommt den Bedürfnissen des Praktikers in besonderem Maße entgegen. Das Praxishandbuch berücksichtigt, dass Kfz-Leasingrecht primär Richterrecht ist, und
· wertet veröffentlichte und nicht veröffentliche Urteile konzentriert und ausgewogen aus
· behandelt rechtliche, wirtschaftliche, steuerliche und sogar internationale Aspekte des Kfz-Leasings
· erläutert alle Gesichtspunkte klar, anschaulich und mit Blick auf die Zusammenhänge
· verweist vor den einzelnen

Leasing
Leasing erlangt eine immer größere wirtschaftliche Bedeutung. Heute ist es als Alternative zum kreditfinanzierten Kauf ein unverzichtbares Finanzierungsinstrument. Mit der dritten Auflage legt der Autor ein völlig überarbeitetes, in vielen Teilen neugefasstes und erweitertes Werk vor. Dabei werden die eingetretenen Entwicklungen, die sich durch verschiedene steuerliche Regelungen und Änderungen in der Vertragspraxis ergeben haben, berücksichtigt. Auch diese Auflage enthält die exakte Darstellung möglicher Entscheidungssituationen, denen jeweils konkrete Entscheidungshilfen folgen. Im Anhang finden sich überdies einschlägige Erlasse zum Leasing und praxiserprobte Vertragsmuster für die unterschiedlichen Anwendungszwecke und Anwendungsgruppen. – Aktuelle Rechtslage – Konkrete Entscheidungshilfen und praxiserprobte Vertragsmuster – Neu: Kapitel zum Kommunalleasing und zum Fondsleasing
Tacke, Helmut R.
ISBN: 3791013688
Schäffer – Poeschel Verlag, 1999

Ratgeber Leasing: Leasing besser beurteilen
In dem Buch werden verschiedene Leasingmodelle für Mobilien-Leasing vorgestellt. Dabei werden zivilrechtliche Fragen geklärt und betriebliche als auch steuerrechtliche Vorteile erläutert.. Außerdem wird ausführlich auf die Regelungen des AGB- und Abzahlungsgesetzes eingegangen. Abgerundet wird dieser Ratgeber durch Musterverträge im Anhang.
Prof. Dr.Hock, Klaus / Frost, Hartmut
ISBN: 3448021334
Rudolf Haufe Verlag, 1990

Praxishandbuch Leasing  – eine einmalige „Geschichte“ bisher
Der 1.Teil dieses Handbuches stellt die allgemeinen Grundlagen des Leasings dar. Der 2.Teil ist den zivilrechtlichen Aspekten gewidmet. Im 3.Teil werden die bilanz- und steuerrechtlichen Aspekte des Leasings erläutert. Der 4.Teil behandelt einige betriebswirtschaftliche Fragen des Leasings. Der 5.Teil befaßt sich mit dem Leasing als internationaler Finanzdienstleistung. Diesem umfassenden Ansatz entspricht die Auswahl der Mitautoren aus dem Gebiet des Wirtschaftsrechts, des Steuerrechts und der Betriebswirtschaft. Das Handbuch richtet sich vor allem an den Praktiker und gibt ihm eine Handhabe bei der Beurteilung und Anwendung des Leasings.
Büschgen, Hans Egon
ISBN: 3406385214
C.H. Beck Verlag, 1998

Der Leasingvertrag
In diesem Buch werden die zivilrechtlichen Probleme beim Abschluss bzw. bei der Durchführung von Leasingverträgen aufgezeigt. Es werden verschiedene Leasingformen mit ihren spezifischen Problemen vorgestellt, wobei die AGB-Gesetze besondere Berücksichtigung finden.
Graf von Westphalen, Friedrich
ISBN: 3504450231
Verlag Dr. Otto Schmidt Köln, 1998

Miete, Kauf, Leasing
Der Ratgeber will vor allem eine Verbindung zwischen Zivilrecht, Steuerrecht und Betriebswirtschaft als prägende Elemente des Leasinggeschäfts herstellen. Schwerpunkt dabei ist das Kfz-Leasing als wichtigster Teilmarkt Anhand der Darstellung eines Leasingvertrages in seinem Verlauf werden Rechtsprobleme eines Leasingvertrages aufgezeigt. . Man erhält außerdem wichtige Hinweise auf spezielle Literatur zu dem jeweiligen Thema.
Engel, Johanna
ISBN: 3083135025
Stollfuß Verlag, Bonn, 2. Auflage, 1997, Broschiert – 437 Seiten

Internationale Aspekte des Leasing:
Grenzüberschreitendes Finanzierungsleasing
Daniel Girsberger behandelt sämtliche Aspekte des Leasingprivatrechts, die im internationalen Verhältnis Bedeutung haben. Er untersucht zahlreiche nationale Rechtsordnungen, um in möglichst vielen Konstellationen auf die grenzüberschreitenden Probleme einzugehen.
Daniel Girsberger
ISBN: 3161467485
Mohr, 1997

Automobil-Leasing
Das Buch gibt einen Überblick über Geschäfts-Leasing, Privat-Leasing, Gebrauchtwagen-Leasing und LKW-Leasing. Ein Schwerpunkt des Buches ist die Vertragsgestaltung unter Berücksichtigung der neueren Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes und anderer Gerichte. Des weiteren gibt es ein Stichwörter- und Fachausdrücke-Verzeichnis.
Flink, Wolfgang
ISBN: 3885854988
Verlag TÜV Rheinland, 1989

SONSTIGE VERÖFFENTLICHUNGEN/LEASING
2010 – Dielmann, Jens / Häcker, Joachim: Automobilmanagement. Die Automobilhersteller im Jahre 2020. Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH, München.2010 – Finkenberg, Andreas: Finanzierung & Leasing im Autohaus / So funktioniert´s! – Springer Automotive Media, München.

2010 – Stenner, Frank (Hrsg.): Handbuch Automobilbanken – Finanzdienstleistungen für Mobilität, Springer-Verlag Berlin Heidelberg.2005 – Diez, Willi / Brabandt: Die Zukunft automobilwirtschaftlicher Finanzdienstleistungen – Ergebnisse einer empirischen Erhebung, Institut für Automobilwirtschaft, Forschungsbericht Nr. 2/05.

2008 – Silligmüller, Jens: Integrierter Vertrieb von Finanzdienstleistungen – Entwicklung des stationären Vertriebs im Retailbanking, Pro Business Verlag.

2007 – Diekmann, Christian: Portfolio Risk in Automotive Finance, Books on Demand GmbH, Norderstedt.

2004 – Diez, W. und Reindl, S. (Hrsg.): Mehrmarkenhandel – Chance oder Risiko?, Auto Business Verlag.

Haunschild, Dr. L.: Leasing in mittelständischen Unternehmen: Ergebnisse einer schriftlichen Befragung; in: Leasing 2004 – Wissenschaft und Praxis; Forschungsinstitut für Leasing an der Universität zu Köln

2002 – Feinen, Klaus: Das Leasinggeschäft, 4. Aufl., Frankfurt/M.

2002 – Herke, M. D.: Autohaus-Finanzmanagement, Ottobrunn b. München

2002 – Kratzer, Jost / Kreuzmair, Benno: Leasing in Theorie und Praxis, 2. Aufl., Wiesbaden.

2001 – Diez, W. / Brachat, H. (Hrsg.): Grundlagen der Automobilwirtschaft, 2. völlig neubearbeitete und erweiterte Auflage, Ottobrunn b. München.

2001 – Lorenz, J.: Wettbewerbsstrategien für Finanzdienstleister in der Automobilwirtschaft, Verlag Peter Lang, Frankfurt/M..

2001 – Siebert, Hanns-Peter: Leasing oder Kredit. Eine steuerliche Vergleichsrechnung, Norderstedt.

2000 – Engel, Johanna / Paul, Dietrich: Handbuch Kraftfahrzeug – Leasing, München.

1999 – Reinking, Kurt: Auto Leasing – 3. Auflage – ADAC Verlag, München.

1998 – Grill, W. / Perczynski, H.: Wirtschaftslehre des Kreditwesens – Verlag Dr. Max Gehlen, Bad Homburg vor der Höhe.

1991 – Kolb, Alexander: Absatzfinanzierung in der Automobilindustrie und im Einzelhandel in der BRD, Frankfurt/M.

Büschgen, H. E.: Praxishandbuch Leasing, Verlag C.H. Beck;

Eckstein, W./Feinen, K.: Leasing Handbuch für die betriebliche Praxis, Knapp Verlag;

Gabele/Dannenberg/Kroll: Immobilien-Leasing Vertragsformen, Vor- und Nachteile, steuerliche Analyse, Gabler Verlag.

AUFSÄTZE UND STUDIEN
2010 – Stenner, Frank: Chancen und Risiken im Aktivgeschäft der Automobilbanken, in: Wimmer (Hrsg.), Wertorientierte Vertriebssteuerung, 3. Auflage, Heidelberg, RdNr. 1598-1648.2009 – Grieger, M. / Gutzmann, U. / Schlinkert, D. (Hrsg.): Historische Notate „Volkswagen Financial Services AG“ 60 Jahre Bank, Leasing, Versicherung – ein Chronik – Volkswagen AG. Und Disko; DL-Festschriften?

2009 – Tina Jünigk / Hrsg: Henrik Schütt: Die Rolle und Bedeutung von Automobilbanken in Deutschland – Deutsches Institut für Bankwirtschaft – Schriftenreihe, Band 3 (12/2009) – ISSN 1869-635X erhältlich unter: http://www.deutsches-institut-bankwirtschaft.de/schriftenreihe.html

2008 – Stenner, Frank: Integrierte Finanzdienstleistung in der Automobilwirtschaft – Die Bedeutung des integrierten Leistungsangebotes, in: Finanzierung, Leasing, Factoring, 55. Jahrg.Heft 2/08, S. 67-72.2007 – Knauer, Michael: Mehr als nur vier Räder, in: Automobilwoche 13, Spezial Finanzierung, 18. Juni 2007, Crain Communications GmbH, München, S. 12

2007 – Renkel, Heinz-Peter / Strom, Karl: Herausforderung und Tendenzen automobiler Finanzdienstleistungen, in: Bankenfachverband e.V. Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen e.V. Deutscher Factoring-Verband e.V. (Hrsg.): Finanzierung Leasing Factoring, Nummer 4/2007, 54. Jahrgang, Verlag für Absatzwirtschaft GmbH, Berlin, S.157-159.

2005 – Holz, Simon: Analyse des Autobankensektors in Deutschland, Bachelor-Thesis zur Erlangung des Grades eines Bachelor of Business Administration for Banking and Finance (BBA) vorgelegt an der Hochschule für Bankwirtschaft (HfB) Private Hochschule der Bankakademie e.V. www.grin.com/de/preview/47547.html

2005 – Kolanowski, Christoph: Strategien von Autobanken, Studienarbeit GRIN Verlag.

2005 – Krämer, Hagen: Automobile Finanzdienstleistungen als Fallbeispiel für erfolgreiche produktbegleitende Dienstleistungen, in: Kalmbach Peter et al.: Die Interdependenz von Industrie und Dienstleistungen. Zur Dynamik eines komplexen Beziehungsgeflechts, Edition Sigmar.

2005 – Steiner, Manfred (Hrsg.): Studie: Finanzdienstleistungen – Die Zukunft des Automobilhandels, Universität Augsburg, Lehrstuhl für Finanz- und Bankwirtschaft, Augsburg.

2005 – Steiner, Manfred (Hrsg.): Studie: Leasing im Automobilhandel, Universität Augsburg, Lehrstuhl für Finanz- und Bankwirtschaft, Augsburg.

2005 – Stenner, Frank mit Aria, Sigrit: Mit Prozess-Management zu verbesserten Organisationsstrukturen. Anwendungsmöglichkeiten und Erkenntnisse am Beispiel der BMW Bank, in: Finanzierung Leasing Factoring, Heft 3, 52. Jahrg., S. 108-112.

2004 – Hakenes, H.: Der Vorteil von Autobanken, Vertrauen in die Marke herzustellen, in: Finanzierung, Leasing, Factoring, Ausgabe 2/04, S. 87 – 91

2004 – Hartmann-Wendels, Thomas (Hrsg.): Leasing-Bibliographie, Sechste, überarbeitete und erweiterte Auflage, Forschungsinstitut für Leasing an der Universität zu Köln, in: Leasing, Wissenschaft & Praxis, Jahrgang 2/04/Nr. 1

2004 – Messner, 198W.: Kundenmanagement: Bricht das Wertschöpfungsnetzwerk der Autobanken auf?, in: Die Bank, 4/04, S. 265 – 269

2004 – Otto, Götz / Stotz, Kristina: Gewinnen herstellerunabhängige Autofinanzdienstleister an Marktmacht? Erkenntnisse zum Vertrieb von Autofinanzdienstleistungen, in: Bankenfachverband e.V. (Hrsg.): Finanzierung Leasing Factoring, Nummer 5/2004, 51. Jahrgang, Verlag für Absatzwirtschaft GmbH, Berlin, S. 199-201.

2004 – Stenner, Frank: Der Einsatz von Kennzahlen zur strategischen Unternehmenssteuerung, in: Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen hrsg. von Matthias Fischer, Wiesbaden, S. 281–301.

2004 – Stenner, Frank: Der Kunde steht bei den Captives im Mittelpunkt, Editorial in FLF: Finanzierung Leasing Factoring, Heft 5, 51.Jahrg., S. 193.

2003 – Bergmann, Th. und Hake, A.: Der Kfz-Finanzdienstleistungsmarkt – Eine Branche in Vorwärtsbewegung, in: Finanzierung, Leasing, Factoring, Ausgabe 5/03, S. 197 – 206

2003 – Kalmbach, P. / Franke, R. / Knottenbauer, K. / Krämer, H. / Schaefer, H.: Die Bedeutung einer wettbewerbsfähigen Industrie für die Entwicklung des Dienstleistungssektors, Eine Analyse der Bestimmungsgründe der Expansion industrienaher Dienstleistungen, in: modernen Industriestaaten, Überarbeitete Fassung des Schlussberichts zum Projekt 22/02 des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit (BMWA), Institut für Konjunktur- und Strukturforschung (IKSF), Universität Bremen, Bremen.

2003 – Zitzmann, Armin: Angriff auf die Autoversicherung – Autohersteller als Anbieter von Kfz-Versicherungen, in: E+S Rückversicherungs-AG (Hrsg.), Hannover-Forum.

2002 – Bitz, Michael / Niehoff, Karin: Wirtschaftliche Analyse des Leasing, in: Diskussionsbeiträge, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Fernuniversität Hagen, Nr. 316

2002 – Stenner, Frank: Die Bedeutung von Captives im europäischen Finanzdienstleistungsgeschäft in FLF: Finanzierung Leasing Factoring, Heft 4, 49. Jahrg.

2002 – Stenner, Frank: Gute Aussichten für Autobanken, in: Finanzierung Leasing Factoring Heft 3 ,49.Jahrg., S.93.

2001 – Marek, M.: Geschichte des Leasing, in: Abriss einer beeindruckenden Entwicklung, Arbeitspapiere des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Universität Paderborn, Heft 73, Paderborn.

2001 – Stenner, Frank: Die Bedeutung von Captives im europäischen Finanzdienstleistungsgeschäft in: Rolfes, Bernd; Fischer, Thomas (Hrsg.): Handbuch der europäischen Finanzdienstleistungsindustrie, Frankfurt/Main, S. 449-459.

2000 – Eckstein, Wolfram: Strukturwandel und Perspektiven des Leasing, in: Finanzierung, Leasing, Factoring, 47.,Ausgabe 1/00, S. 2 – 5.

2000 – ManagementTeam Unternehmensberatung (Hrsg.): Ein Vergleich des Einsatzes von Customer Relationship Management-Systemen bei deutschen Autobanken und Kfz-Leasinggesellschaften, Wiesbaden.

2000 – Stenner, Frank mit Lorenz, Joachim: Strategische Positionierung von Auto- Direktbanken, in: Swoboda, Uwe (Hrsg.): Direct Banking, Wiesbaden, S. 205-225.

1999 – Diez, W., Frick, S. und Reindl, S.: Kilometer-Leasing als innovative Mobilitätsdienstleistung, in: Internationales Verkehrswesen, 51. Jg., S. 383 – 386

1999 – Gleisner, R.: Die Banken und Leasinggesellschaften der Automobilwirtschaft im Jahr 1998, in: Finanzierung, Leasing, Factoring, Ausgabe 4/99, S. 158 – 162

1999 – Henderson, J. und Watts, D.: Finance and Leasing, in: the Major Markets of Western Europe, ICDP-Research Paper No.5/1999, Solihull.

1999 – Holzer, M. und Urbaniak, O.: Vertrieb von Automobilprodukten via Internet, in: Finanzierung, Leasing, Factoring, Ausgabe 5/99, S. 194

1999 – Städtler, A.: Leasing hat Zukunft, in: Finanzierung, Leasing, Factoring, Ausgabe 5/99, S. 201-202.

1998 – Diez, W., Frick, S. und Reindl, S.: Marktchancen für das Kfz-Gewerbe durch ökoeffiziente Dienstleistungen – Kilometer-Leasing als neuer Dienstleistungsbereich für Autohäuser und Werkstätten, Forschungsbericht des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) und des Instituts für Automobilwirtschaft (IFA) an der FH Nürtingen, Geislingen/St.

1997 – Berger, Horst: Paradigmenwechsel im Kfz-Vertriebssystem durch On-Line-Kommunikation mit Finanzdienstleistern, in: Malland, H. Meinig, W.: Strukturwandel mitgestalten! Rahmenbedingungen und Zukunftsperspektiven für Automobilhersteller, Importeure, Zulieferer und Handel, FAW Verlag, Bamberg, S. 311 – 334

1997 – o.V.: Erneute Zuwächse bei herstellerverbundenen Automobilbanken und –leasinggesellschaften, in: Finanzierung, Leasing, Factoring, Ausgabe 4/97, S. 141 – 144.

1997 – Tessner, M.: Die Absatzfinanzierung der herstellerverbundenen Autobanken – Gegenwart und Zukunft, in: Meinig, W. (Hrsg.): Auto-Motive 97. Standpunkte und Meinungen von Experten, FAW-Verlag, Bamberg, S. 299-314.

1996 – Hentrei, F.-J.: Entwicklung des Pkw-Kreditgeschäftes: Bank-Handel-Kunde, in: Meining, W. (Hrsg.): Auto-Motive 96. Standpunkte und Meinungen von Experten, Forschungsstelle Automobilwirtschaft (FAW), Bamberg, S. 185 – 219

1995 – Schantz, B. und Grzimek, C.-D.: Bedeutung und Grenzen von Finanzdienstleistungen als Marketinginstrument von Automobilherstellern, in: Hünerberg, R., Heise, G. und Hoffmeister, M. (Hrsg.): Internationales Automobilmarketing – Wettbewerbsvorteile durch marktorientierte Unternehmensführung, Wiesbaden, S. 311-338.

Und in 2011 und 2012:

Spezifische Themen wie IFS; Bafin
Quellen: Forschungsinstitut für Leasing an der Uni Köln
Bibliotheken: Deutsche Bundesbank in Ffm
Im Web: u.a. Bafin, BuBa, Wassermann, BDL etc.

Hinweise:
Literaturhinweise; Branchen-WP
Merkblätter – siehe unter www.bafin.de
IDW Broschüre ISBN 978 -3-8021-1440-3 www.idw-verlag.de

FLF Finanzierung – Leasing – Factoring – eine Auswahl: Aufsicht für Leasing-Gesellschaften: 6 – 12 Überblick und Anforderungen
Marijan Nemet, Per-Olaf Ulrich in FLF 2/2009
MaRisk
 als zentrale Herausforderung 245 – 252 für Leasing-Gesellschaften, Dr. M. Pytlik, Dr. P. Mücke, Dr. G. von Pföstl – 6/2009
Wie steht es um Ihr Scoring? 209 – 213 Das Rating von Scoring-Systemen, Dr. Michael Munsch 5/2009
Rechnungslegung und Prüfung
 122 – 129 von Mobilien-Leasing-Gesellschaften, Marijan Nemet, Angelika Hülsen – 3/2009
Aufsicht für Leasing-Gesellschaften:
 6 – 12 – Überblick und Anforderungen, Marijan Nemet, Per-Olaf Ulrich 1/2009